Skulpturen Silber Dekoration Textiles Reisen Sozialprojekte Kulturelles
Einführung
Projekte
Suche
Wir über uns
Sitemap
Kontakt
Termine
Gästebuch
Seite empfehlen
AGB
Impressum
Meine Auswahl
Drucken
Hilfsprojekte


Hilfsprojekt Waisenhaus Thit Su / Burma

Das Waisenhaus Thit Su wurde im Dezember 2001 gegründet. Es liegt ca. 50 km nördlich von Yangon. Die Initiative ging von U Aw Aya, dem Abt eines buddhistischen Klosters in Yangon aus, der durch seine Kontakte Grund und Boden zur Verfügung stellen konnte. Die Finanzierung der Gebäude wurde durch einen privaten Spender, Herrn Dr. Hellmut Kirchner, München, gesichert.

Das Waisenhaus beherbergt 65 Jungen im Alter von zwei bis vierzehn Jahren. Die Jungen kommen aus verschiedenen Teilen Myanmars und gehören unterschiedlichen ethnischen Gruppen an.

Das Waisenhaus wird von zwei buddhistischen Mönchen geführt. Ein Hausmeister und drei Frauen aus den umliegenden Dörfern unterstützen sie bei ihrer Arbeit. Die Frauen sind für die Versorgung, Betreuung und Hilfe bei den Hausaufgaben der Kinder tätig. Die schulpflichtigen Jungen gehen in das benachbarte Dorf auf die Primary oder Secondary School.

Spirit of Asia wird weiterhin einen Teil seines Umsatzes dem Waisenhaus zufliessen lassen. Wenn die Grundversorgung der Kinder durch Patenschaften gesichert ist, können mit diesen Beträgen wichtige Einzelprojekte realisiert werden, um der nun gewonnenen Basis zur Nachhaltigkeit zu verhelfen. Als nächstes soll ein Englisch-Unterricht eingerichtet werden. Die Ausbildung der Kinder sehen wir als notwendige Ergänzung zur Grundhilfe, um den Kindern bessere Chancen für eine sichere Zukunft zu verschaffen. Dazu bedarf es noch etlicher Verbesserungen der Infrastruktur des Waisenhauses. Einen Meilenstein haben wir soeben erreicht, den Anschluss an das Stromnetz.
Wenn Sie zu dem Thema Patenschaften oder zur Stiftung Fragen haben oder Unterlagen benötigen, wenden Sie sich bitte an

Spirit of Asia
Christiane Kutsch
Metzstrasse 16
81667 München
Tel. 0171-141 06 43
e-mail: kutsch@spoon-up.de

 

Weitere Projekte der Amara Foundation e.V. finden Sie auf der Website www.amara-foundation.com  

Amara Foundation e.V.
Weinbergstrasse 3, 80805 München,
Tel. +49-89-3681 2955
Geschäftsführung: Maecenata Management GmbH, Herzogstrasse 60, 80803 München
Tel. +49-89-284 452, Fax: +49-89-283 774

mail to: info@amara-foundation.com

Bankverbindung Amara Foundation e.V.:
Deutsche Bank München, BLZ 700 700 24
Kto.Nr.: 601 205 800
IBAN: DE38 700 700 240 6012058 00
BIC: DEUT DE DBMUC